Ganzheitliche Beratung

Denken Sie, es könnte ein Vorteil sein, wenn Sie einen Ansprechpartner für all Ihre finanziellen Angelegenheiten, also für den Versicherungsbereich, für Vermögensaufbau und für Finanzierungen haben?

Über die Jahre werden einige Absicherungsthemen auf Sie zukommen, noch mehr wenn Sie Familie haben, eine Immobilie erwerben oder sich niederlassen. Themen, die praktisch jeden von uns betreffen sind unter anderem... 

  • Haftpflichtversicherung, im privaten Bereich ohnehin, manche auch im beruflichen Bereich,
  • Krankenversicherung, meist mit ergänzenden Bausteinen für Krankenhaus, Zahnarzt, Sehhilfen, Naturheilverfahren,
  • Krankentagegeld
  • Pflegezusatz,
  • Berufsunfähigkeitsversicherung,
  • Altersvorsorge
  • KFZ-Versicherung,
  • Wohngebäudeversicherung
  • Risikolebensversicherung
  • und so weiter ...

Die Fragen, die Sie sich zunächst stellen sollten, sind...

  1. 1
    Kann ich das diese Vielzahl an Themen allein überblicken?
  2. 2
    Kann ich für mich einschätzen, welche Themen Vorrang haben sollten?
  3. 3
    Kann ich allein bewerten, in welchem Umfang eine Absicherung angeraten ist?
  4. 4
    Kann ich die korrekte Anpassung meiner Absicherungen gewährleisten, wenn sich meine Lebenssituation verändert?

Den meisten Menschen dürfte es bei ehrlicher Einschätzung schwer fallen diese Fragen zu bejahen.

Dass es Sinn macht, sich für gewisse Themen fachlich kompetente Unterstützung zu nehmen, dürfte außer Frage stehen. Wenn ich ein ernstes gesundheitliches Problem habe, wende ich mich auch an einen erfahrenen Arzt statt nach Eigen-Recherche auf fragwürdige Aussagen im Internet zu vertrauen oder einen fachfremden Finanzmakler-Kollegen um medizinischen Rat zu bitten.

Wen möchten Sie nun aber für Ihre finanziellen Angelegenheiten an Ihrer Seite wissen?

Es wäre sicher wünschenswert, dass eine langfristige Zusammenarbeit sichergestellt ist. Dazu mehr unter "Vorteil 4: Langfristige Zusammenarbeit". Neben bereits besprochenen Punkten wie Unabhängigkeit bzw. Maklerstatus (siehe dazu "Vorteil 1: Maklerstatus") und objektiv korrekter Finanzanalyse Ihrer Situation (siehe "Vorteil 2: Beratung gemäß Finanznorm"), sollten idealerweise noch weitere Punkte erfüllt sein. Dazu zählen meines Erachtens beispielsweise fachliche Kompetenz, unter anderem durch nachgewiesene Aus- und Weiterbildung, aber auch Erfahrung (siehe "Vorteil 7: Nachgewiesene Kompetenz"), und ein umfassender Blick auf Ihre Situation oder anders ausgedrückt eine ganzheitliche Beratung.   

Es gibt Maklerkollegen, die beschränken sich in Ihrer Tätigkeit auf 1, 2 oder 3 Bereiche, die für sie lukrativ sind. Ich möchte deren Kompetenz in diesen Bereichen in keiner Weise anzweifeln. Tatsächlich sind mir hier ein paar fachlich hervorragende Kollegen bekannt.

Aber denken Sie, dass es sinnvoll ist, einen Ansprechpartner zu wählen, der in seinem Tätigkeitsbereich so eng begrenzt ist?

Ohne Zweifel ist der Aufwand für Sie deutlich größer, wenn Sie 4, 5 oder noch mehr Ansprechpartner haben und koordinieren müssen, als nur einen einzigen. Nicht nur, dass Sie dann 4-, 5-mal Ihre Situation schildern müssen. Aber nicht nur das. Viele Bereiche greifen ineinander, bedingen sich gegenseitig und sollten aufeinander abgestimmt werden. Schauen wir uns dazu ein Beispiel an, das bei vielen von uns früher oder später zum Tragen kommt...

Der Erwerb eines Hauses

Was denken Sie, was im Zuge eines Hauskaufs in finanzieller Hinsicht zu bedenken ist?

  • Finanzierung: Wie viel Eigenkapital kann / soll eingesetzt werden? Wie viel Darlehen wird benötigt? 
  • Aufnahme einer Wohngebäudeversicherung sowie ggf. Prüfung einer beim Kauf übernommenen 
  • Anpassung der Hausratversicherung
  • Anrechnung der Immobilie im Rahmen der Altersvorsorgeplanung
  • Berücksichtigung des Liquiditätsbedarfs für die Instandhaltung der Immobilie
  • Anpassung der Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Aufnahme / Anpassung der Absicherung für den Todesfall
  • Berücksichtigung des Risikos der Arbeitslosigkeit in Anbetracht gestiegener laufender Verbindlichkeiten
  • Absicherung der Kosten aus Rechtsstreitigkeiten

Denken Sie, dass es die beste Vorgehensweise ist, einen oder mehrere Ansprechpartner für die Vorsorgeplanung zu haben, einen für die Berufsunfähigkeitsversicherung, einen für die Finanzierung und noch einen für die Sachversicherung? 

Wer überblickt dann Alles, stimmt die Bereiche aufeinander ab und betrachtet Alles vor dem Hintergrund Ihrer finanziellen Situation?

Die meines Erachtens beste Lösung wäre es doch, einen kompetenten Ansprechpartner zu haben, der Ihre gesamte finanzielle Situation im Blick hat und die einzelnen Bereiche aufeinander anpasst. Deshalb betreue ich meine Mandanten ganzheitlich, erstelle objektive, normierte Finanzanalysen und kümmere mich um die Umsetzung mit den geeigneten Produkten.   

Kostenfreies Erstgespräch vereinbaren

Page 1 of 3

Ich bin damit einverstanden, dass meine mitgeteilten Daten von Herrn Markus Fischer, Rosengasse 5, 89073 Ulm, gespeichert und zur Bearbeitung meiner Anfrage und Kontaktaufnahme telefonisch oder per E-Mail genutzt werden. Eine Weitergabe meiner Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht. Meine Einverständniserklärung kann ich jederzeit bei Herrn Markus Fischer (bestenfalls schriftlich) kostenfrei und ohne jeden Nachteil mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mit der Bestätigung dieser Einwilligungserklärung erkläre ich ausdrücklich meine Einwilligung zur Nutzung der Daten zu obigem Zweck.

CAPTCHA image

Ihre Eingabe hilft SPAM zu vermeiden. Vielen Dank.

Markus Fischer Finanz- und Versicherungsmakler Anonym hat 4,87 von 5 Sternen 195 Bewertungen auf ProvenExpert.com