Die Finanzierungsbestätigung

Mit der Finanzierungsbestätigung zum Hauseigentümer


Sie möchten eine Immobilie kaufen und dafür eine Finanzierung in Anspruch nehmen? Der Kaufvertrag ist schon unterschrieben, aber die Immobilienfinanzierung steht noch nicht? In diesem Fall haben Sie das Pferd von hinten aufgezäumt, denn mit der Finanzierungsplanung müssen Sie sich vor Vertragsabschluss auseinandersetzen. Stellen Sie sich vor, Sie haben schon unterschrieben, die Bank spielt dann aber ganz unerwartet doch nicht mit und Sie erhalten den gewünschten Kredit gar nicht erst. Was nun? Sie befinden sich in diesem Fall in einer sehr ungünstigen Situation, denn mit Ihrer Unterschrift haben Sie sich ja zum Kauf der Immobilie verpflichtet. Mit etwas Glück entlässt der Verkäufer Sie aus Kulanz wieder aus dem Kaufvertrag, ansonsten haben Sie nämlich ein großes Problem.

Damit Sie gar nicht erst in eine derartige Situation geraten, ist erst die Finanzierung mit der Bank zu klären. Diese stellt Ihnen in der Regel eine Finanzierungsbestätigung aus, mit der Sie Ihre Zahlungsfähigkeit nachweisen können. Manche Immobilienverkäufer geben einem Interessenten erst den Zuschlag, wenn sie sich anhand der Finanzierungsbestätigung über dessen Solvenz ein Bild machen können.

Halten Sie also unbedingt die richtige Reihenfolge ein: zuerst die Finanzierung, dann der Abschluss des Kaufvertrages. Im Gegensatz zum Kaufvertrag können Sie nämlich innerhalb der gesetzlichen Frist von 14 Tagen von Ihrem Kreditvertrag zurücktreten, falls der Kauf aus irgendwelchen Gründen doch nicht zustande kommt.

Warum die Finanzierungsbestätigung so wichtig ist


Der Kreditgeber signalisiert mit der Ausstellung einer Finanzierungsbestätigung die Bereitschaft, Ihren Hauskauf finanziell zu unterstützen. In der Regel können Sie diese Bestätigung als verbindliche Zusage für Ihre Immobilienfinanzierung betrachten. Haben Sie beispielsweise noch nicht alle Unterlagen eingereicht, kann die Bank die Finanzierungszusage jedoch auch unter Vorbehalt aussprechen. Auch wenn die Finanzierungsbestätigung in den meisten Fällen schon verbindlich ist, handelt es sich dabei rechtlich gesehen noch nicht um einen vollständigen Kreditvertrag zwischen Bank und Kreditnehmer.

Doch warum ist die Finanzierungsbestätigung so wichtig für Sie als zukünftigen Immobilienbesitzer? Sie dient dem Verkäufer sozusagen als Nachweis für Ihre Kreditwürdigkeit. Nicht jeder Hausbesitzer verlangt die Vorlage dieses Dokumentes. Allerdings können Sie damit oftmals punkten, wenn Sie sich bei der Immobiliensuche gegen mehrere Mitbewerber durchsetzen müssen. Der Verkäufer erhält so die Sicherheit, dass Sie das Haus auch wirklich finanzieren können und das verschafft Ihnen gegebenenfalls Vorteile gegenüber Mitbewerbern.

Wie Sie an eine Finanzierungsbestätigung herankommen


Doch was muss man unternehmen, um eine Finanzierungsbestätigung zu erhalten? Zunächst müssen Sie Ihrem Kreditinstitut das Kaufobjekt vorstellen. Dazu sind verschiedene Informationen und Unterlagen erforderlich: Kosten und sämtliche Daten der Immobilie einschließlich Zustand und Lage, Einkommensnachweise und Nachweise über vorhandenes Eigenkapital oder sonstige Sicherheiten wie etwa eine Lebensversicherung. Als Neukunde müssen Sie Ihren Personalausweis bei der Bank vorlegen, die darüber hinaus Ihre Bonität über die Schufa abfragt. Anhand der letzten Einkommensnachweise und der Information zum Immobilienpreis kann der Kreditgeber sich ein Bild darüber machen, ob Sie sich das ausgewählte Traumhaus auch wirklich leisten können. Je vollständiger die dem Kreditgeber vorgelegten Unterlagen sind, desto größer ist die Chance, eine verbindliche Finanzierungsbestätigung zu erhalten. Darüber hinaus haben Sie damit schon eine gute Vorarbeit geleistet und müssen nicht mehr so viele Dokumente nachreichen, wenn Sie den endgültigen Kreditvertrag abschließen.
Die Finanzierungsbestätigung erhalten Sie in der Regel schon nach wenigen Tagen, sofern Sie über eine gute Bonität verfügen. Bis der Kreditvertrag abgeschlossen ist, kann es je nach Aufwand zwischen zehn und 14 Tagen dauern.

Wie verbindlich ist die Finanzierungsbestätigung?


Sie haben alle Unterlagen eingereicht, Ihre Bonität ist hervorragend und Sie haben die Finanzierungsbestätigung Ihrer Bank erhalten? Dann sind Sie zwar schon mal einen guten Schritt weiter, aber noch nicht am Ziel. Denn diese Finanzierungszusage bedeutet nicht, dass Sie den Kreditvertrag im Anschluss mit hundertprozentiger Sicherheit erhalten. Wie verbindlich die Finanzierungszusage Ihrer Bank ausfällt, hängt davon ab, wie gut Sie mitarbeiten. Das heißt, je umfangreicher die zum Immobilienkauf eingereichten Unterlagen sind, desto genauer ist die Bank über Ihr Vorhaben informiert. Den Grad der Verbindlichkeit Ihrer Finanzierungsbestätigung können Sie an den gewählten Formulierungen erkennen. Befinden sich im Schreiben Redewendungen wie etwa ‚nach unserer ersten Einschätzung‘ oder ähnliche Standardformulierungen, ist dies nicht als besonders verbindlich zu werten. Finden sich im Text jedoch klare Aussagen, wie etwa ‚bestätigen wir verbindlich‘, können Sie hingegen ziemlich sicher davon ausgehen, dass Ihrem Kredit nichts mehr im Wege steht.

Umgekehrt sind Sie als Kreditnehmer aber auch nicht zwingend an die ausgestellte Finanzierungsbestätigung gebunden. Sie könnten im Anschluss Ihren Immobilienkredit auch bei einer anderen Bank abschließen.

Was noch zu beachten ist


Achten Sie darauf, ob Ihre Finanzierungsbestätigung möglicherweise eine Gültigkeitsdauer beinhaltet. In diesem Fall sollten Sie dem Verkäufer das Dokument dann auch innerhalb des festgelegten Zeitraumes vorlegen. Verpassen Sie die Frist, müssen Sie einen erneuten Antrag stellen und gegebenenfalls noch einmal Gebühren zahlen. Zwar ist die Ausstellung von Finanzierungsbestätigungen oftmals kostenlos, aber davon kann man nicht pauschal ausgehen. Informieren Sie sich am besten gleich bei Ihrem Kreditnehmer über die möglicherweise dafür anfallenden Kosten. Banken handhaben die Dienstleistung rund um die Finanzierungsbestätigung unterschiedlich, sodass auch die Gebühren nicht einheitlich geregelt sind. Wer beispielsweise selbstständig ist, beschert dem Kreditgeber in der Regel einen höheren Arbeits- und Prüfungsaufwand als ein Angestellter und muss vielleicht dementsprechend höhere Kosten in Kauf nehmen.

Vor- und Nachteile der Finanzierungsbestätigung


Die frühzeitige Vorlage einer Finanzierungsbestätigung bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie gegenüber anderen Mitbewerbern punkten können. Sie liefern dem Verkäufer damit den Nachweis, dass Sie sich in einer guten finanziellen Ausgangssituation befinden und über eine gute Bonität verfügen. Darüber hinaus können die Kaufmodalitäten zügiger abgewickelt werden. Besonders für Selbstständige ist die Finanzierungsbestätigung hilfreich, denn hier nimmt die Bewilligung einer Immobilienfinanzierung in der Regel mehr Zeit in Anspruch. Dieser zeitliche Nachteil lässt sich durch eine Finanzierungszusage des Kreditgebers gut ausgleichen. Ein weiterer wichtiger Vorteil: Sie wissen durch die Bestätigung genau, in welchem finanziellen Rahmen Sie sich bewegen und können gezielter nach einer bezahlbaren Immobilie suchen.

Wo Vorteile sind, gibt es in der Regel aber auch Nachteile. Je nach Kreditinstitut fallen Gebühren für die Ausstellung einer Finanzierungsbestätigung an. Darüber hinaus ist dieses Dokument je nach Vollständigkeit und Umfang der eingereichten Unterlagen nicht immer zu hundert Prozent verbindlich.

Fazit


Wer heutzutage eine Immobilie in guter Lage erwerben möchte, muss sich meist gegen mehrere Mitbewerber durchsetzen und daher schnell sein. Bis zum Abschluss eines Kreditvertrages können aber durchaus schon einmal bis zu zwei Wochen ins Land gehen. Immobilienverkäufer sind aber oftmals nicht bereit, wochenlang zu warten, bis der Interessent alle Banktermine und Formalitäten für den Abschluss des Kreditvertrages erledigt hat. Vor allem wenn die Interessenten Schlange stehen, sitzt der Verkäufer am längeren Hebel und braucht keine Zeitverzögerungen hinzunehmen. Zur Überbrückung der Wartezeit stellen Banken daher auf Wunsch des Kunden eine Finanzierungsbestätigung aus. Voraussetzung ist eine lupenreine Bonität und die Vorlage verschiedener Unterlagen zum Hauskauf. Mit der Finanzierungszusage Ihrer Bank erhalten Sie einen zeitlichen Vorteil, der Ihre Chancen, den Zuschlag für die Traumimmobilie zu erhalten, wesentlich erhöht.

Beratung zu Ihrem Immobilien-Projekt anfragen


Als Spezialist für Baufinanzierung nehme ich Ihnen die Suche nach der bestmöglichen Finanzierung ab. Dafür greife ich auf die Konditionen regionaler Banken sowie von mehr als 450 überregionaler Banken zu.   

Damit Sie nicht bei auftretenden Baumängeln auf den Kosten sitzen bleiben, erhalten Sie bei mir die einzigartige Bauherren-Rechtsschutzversicherung.

Eine preiswerte Bauherren-Haftpflichtversicherung bietet finanziellen Schutz bei Personen- und Sachschäden, die auf der Baustelle Dritten entstehen können.

Die Bauleistungsversicherung hingegen deckt unvorhersehbare Schäden am Bauvorhaben durch Naturgewalten, Vandalismus, Diebstahl und Materialfehler während der Bauzeit.

Ihr künftiges Zuhause schützen wir mit den leistungsstärksten Wohngebäude- und Hausratversicherungen am Markt. 

Somit erhalten Sie bei mir ein Rundum-Sorglos-Paket. Vereinbaren Sie deshalb jetzt einen Termin zu Ihrem geplanten Immobilien-Projekt. 

Page 1 of 4

Finanzierungsvorhaben

Objektdaten

Ich bin damit einverstanden, dass meine mitgeteilten Daten von Herrn Markus Fischer, Rosengasse 5, 89073 Ulm, gespeichert und zur Bearbeitung meiner Anfrage und Kontaktaufnahme telefonisch oder per E-Mail genutzt werden. Eine Weitergabe meiner Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht. Meine Einverständniserklärung kann ich jederzeit bei Herrn Markus Fischer (bestenfalls schriftlich) kostenfrei und ohne jeden Nachteil mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mit der Bestätigung dieser Einwilligungserklärung erkläre ich ausdrücklich meine Einwilligung zur Nutzung der Daten zu obigem Zweck.

CAPTCHA image

Ihre Eingabe hilft SPAM zu vermeiden. Vielen Dank.

Markus Fischer Finanz- und Versicherungsmakler hat 4,84 von 5 Sternen 157 Bewertungen auf ProvenExpert.com